Es war bibberkalt, saufrüh und er ist nun 3 Tage weg. Aber nichts schöner, als ihn noch zum Zug zu bringen und den Tag damit gemeinsam zu starten.