Mir tut es gut dem inneren Kritiker eine quietschbunte Stimme zu geben und die positiven Dinge mir vor Augen zu halten. Das tut mir gut und lässt mich positiver über die Sache denken 🙂